4. Mai 2001

Erste Arbeitstagung des Untersuchungsauschusses

Die OAC und das AJC haben in gemeinsamen Begegnungen über viele Jahre Elemente eines gemeinsamen Glaubensfundamentes gefunden. Delegationen beider Kirchen untersuchen jetzt die Möglichkeit einer Vereinigung.
Hierzu wurde ein "Gemeinsamer Untersuchungsausschuss" (JIC) gegründet. Die erste Tagung fand vom 4. bis 9. Mai 2001 in Johannesburg statt. Aus dem Protokoll 2001-05-09-Protokoll-1-JIC sind die ersten wesentlichen Schwerpunktthemen zu entnehmen.

(Die vereinbarte Vertraulichkeit der Dokumente des JIC wurde mit der Aufnahme des Apostels I. Schulz in die "Konferenz der Apostel" der Altapostolischen Kirche am 13. März 2005 aufgehoben.)