30. November 2000

Antwort der OAC auf Memorandum und Mandat des AJC

Mit einer Analyse des Memorandum und des Mandates des AJC antwortet die OAC mit dem Vorschlag der Gründung eines Untersuchungsausschusses. In Folge dessen drei Apostel mit einem Mandat für den weiteren Weg ausgestattet werden.

(Die vereinbarte Vertraulichkeit der Dokumente des JIC wurde mit der Aufnahme des Apostels I. Schulz in die "Konferenz der Apostel" der Altapostolischen Kirche am 13. März 2005 aufgehoben.)

23. Oktober 2000

Memorandum (Mandat) des AJC

Die "Gemeinsame Apostelkonferenz" des AJC verfasst ein vertrauliches Memorandum, in welchem eine mögliche Vereinigung von AJC und OAC näher betrachtet werden.

19. August 2000

Anfang der Altapostolischen Kirche in Deutschland

Nach ersten Kontakten mit der Old Apostolic Church in Südafrika reift in der Apostelkonferenz des Apostelamt Jesu Christi der Entschluss, einen gemeinsamen Weg zu beschreiten. Im Beschluss vom 19.08.2000 teilt die Apostelkonferenz des Apostelamtes Jesu Christi der Conference of Apostels (CoA) der OAC den Entschluss mit.